Ponyzwerge

Fühlen - Spielen - Reiten

Auch unsere Kleinsten sollen die Möglichkeit bekommen einen sicheren und selbstbewussten Umgang mit den Vierbeinern auf spielerische Art zu lernen.

 

Dieser "Unterricht" unterscheidet sich durch seinen spielerischen Charakter wesentlich vom konventionellen Reitunterricht. Alle Sinne des Kindes werden angesprochen, denn bei der tiergestützten Pädagogik wird der soziale und emotionale Bereich der Entwicklung des Kindes gefördert.

Innerhalb der Gruppe möchte ich den Zwergen das Thema "Pony" näher bringen. Die Kinder können am Boden die Partnerschaft zwischen Mensch und Pony vertiefen. Das Selbstbewusstsein Ihres Kindes wächst, die Konzentration wird gefordert und die Koordination wird angeregt.

 

Auf dem Pferderrücken lernt das Kind sich auf die Bewegungen des Ponys einzulassen. Somit wird nicht nur der Gleichgewichtssinn gestärkt sondern auch die motorischen Fähigkeiten verbessert.

Bei den Ponyzwergen lernen Ihre Sprösslinge nicht nur viele spannende Spiele und den Umgang mit dem Lebewesen Pferd kennen sondern sammeln auch ihre ersten Erfahrungen auf dem Pferderücken.

 

Für Kinder ab 3 Jahren bis ca. 6 Jahren

Für mehr Informationen, rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine E-Mail.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Menschen Perde Natur